Was ist Drainage?

Was ist Drainage?

EntwässerungDer Begriff "Entwässerung" bezieht sich auf die erzwungene Ableitung von Grundwasser aus einem bestimmten Gebiet oder von seiner Oberflächenschicht. Während des Baus von Gebäuden ist es oft notwendig, Entwässerungsmaßnahmen durchzuführen. Solche Aktionen tragen nicht nur zur Stärkung des Fundaments, sondern auch der gesamten Struktur bei.

Bedingungen für die Entwässerung

Bevor irgendwelche Bauarbeiten ausgeführt werden, ist es notwendig, Informationen über diese Seite zu sammeln.

Die Information sollte vom folgenden Typ sein:

  • Besonderheit der Bodenschicht;
  • Merkmale des Geländes;
  • die durchschnittliche Anzahl der Niederschläge in einem Jahr;
  • Niveau des Grundwasserdurchgangs;
  • Evakuierungswahrscheinlichkeit in einem Moment starker Regenfälle oder Frühjahrsflut.

Drainage-Fundament

Unter diesen Bedingungen werden Entwässerungsmaßnahmen durchgeführt:

  • Groundwaters passieren sehr nahe am Boden, innerhalb von 0,5 m;
  • das Vorhandensein von Ton oder lehmigen Bodensubstraten.

Die Anwesenheit von Seggen, Rohrkolben und anderen feuchtigkeitsliebenden Pflanzen auf dem Gebiet, schlechtes Wachstum von Kulturplantagen geben Anlass zur Überprüfung der Höhe des Grundwassers und der Zusammensetzung des Bodens.

In diesem Fall ist der Appell an Spezialisten überflüssig. Sie werden genau herausfinden, ob solche Ereignisse notwendig sind.

In jedem Fall ist eine Entwässerung notwendig, wenn ein Keller oder Keller vorhanden ist.

Die Notwendigkeit für die Entwässerung

Aufgrund der periodischen Sättigung des Bodens mit Feuchtigkeit kann eine dauerhafte Bewegung des Fundaments auftreten. Als Folge solcher nachteiligen Effekte werden Risse in den Wänden, schräge Türen und Fenster, das Auftreten von Feuchtigkeit und Wasser im Keller beobachtet.

Wichtig! Das Vorhandensein von konstanten Feuchtigkeits- und Pilzläsionen führt zur Zerstörung von Gebäuden, insbesondere von Holzkonstruktionen. In diesem Fall ist eine Entwässerung des Fundaments nicht erforderlich.

Das Entwässerungssystem ist überall dort notwendig, wo feuchter Boden ist und Pfützen auf dem Territorium nicht lange austrocknen. Übermäßige Feuchtigkeit beeinträchtigt auch das Wachstum jeder Pflanze.

Die Notwendigkeit zur Durchführung von Entwässerungsmaßnahmen ergibt sich unter folgenden Umständen:

  • als Ergebnis der Wasseraufnahme;
  • das Entfernen von Regen und Grundwasser aus dem Keller, den unteren Stockwerken, dem Fundament und auch dem Dach bei der Anordnung des Entwässerungssystems;
  • an dieser Stelle wächst eine große Anzahl von hygrophilen Pflanzen;
  • Lage in der Nähe der angrenzenden Seite von Gebäuden mit einem tiefen Fundament;
  • die anschließende Organisation im Gebiet der künstlichen Reservoirs.

Entwässerungsmuster

Unter Berücksichtigung der Konstruktionsmerkmale des Entwässerungssystems werden die Arten der Entwässerung unterschieden:

  • Punkt;
  • linear;
  • intern;
  • unterirdisch.

Jede der vorgestellten Sorten erfüllt einen bestimmten Zweck. Zur vollständigen Beseitigung von unnötiger Feuchtigkeit werden in der Regel mehrere Arten der Entwässerung gleichzeitig verwendet. Um das System so genau wie möglich zu wählen, berechnen Sie die Menge und den Winkel des Gradienten der Entwässerungsbohrungen, den Abstand zwischen den Teilen des Entwässerungssystems.

Wichtig! Um korrekte Indikationen zu ermitteln, ist es am besten, sich an Spezialisten zu wenden, die die genauen Zahlen so genau wie möglich bestimmen. Andernfalls wird das Entwässerungssystem nicht effizient arbeiten, in einigen Bereichen kann der Grundwasserspiegel an die Oberfläche steigen.

Punktentwässerung

Punktentwässerung ist ein System, in dem Regenwasser aufgenommen wird, gefolgt von seinem Ausströmen aus den Entwässerungsrohren und Ablassen der Flüssigkeit in ein speziell angeordnetes Abwassersystem.

Die Regenwassernutzung wird an folgenden Orten durchgeführt:

  • an den Eingängen von Häusern;
  • auf Parkplätzen,
  • in unterirdischen Passagen und auf Fußwegen.

Diese Strukturen werden durch kleine Vertiefungen dargestellt, die mit stabilen Gittern ausgestattet sind.

Das System der linearen Entwässerung wurde geschaffen, um Regenwasser, Schmelzwasser oder Industrieabwässer zu entfernen.

Muster einer solchen Vorrichtung können beim Bau von Straßen, Bürgersteigen und offenen Flächen gesehen werden. Das Entwässerungssystem dieser Art wird durch Kanäle von unbedeutender Tiefe dargestellt, deren Boden mit Beton oder anderem Material behandelt ist. Diese Rillen sind mit starken Gittern bedeckt.

Eine Probe der linearen Entwässerung
Eine Probe der linearen Entwässerung

Das Entfeuchtungssystem des internen Typs wird in den Bedingungen von Industrieunternehmen verwendet. Dazu werden Rohre, Tabletts, Leitern genommen. Diese Angaben müssen gekennzeichnet sein durch:

  • eine stabile Basis, keine Angst vor den Auswirkungen von Chemikalien;
  • einfach zu pflegen sein;
  • für eine lange Betriebszeit zugeteilt werden.

Unterirdische Drainagen werden durchgeführt, um Grundwasser auf hohem Niveau zu beseitigen.

offene Drainage

Das offene Entwässerungssystem wird trotz seiner äußerlichen Unattraktivität als eines der wirtschaftlichsten betrachtet. Die exponierten Bereiche können jedoch sehr gefährlich sein, wenn Verletzungen auftreten.

Um die Installation des Entwässerungssystems besser zu verstehen, können Sie sich das Video ansehen:

Richtig installierte Drainage-System ermöglicht es jedem Besitzer der Website zu schützen, den Keller zu überfluten, wird in der Reihenfolge der überfluteten Bereich, ermöglicht die Pflanzen in geeigneten Bedingungen.

1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

83 − = 74

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map