Hütte Toilettenhütte

Hütte Toilettenhütte

Welche Art von Konstruktion kann als die wichtigste im Land bezeichnet werden? Das Haus selbst? Auf der einen Seite, ja, aber es gibt ein Design, ohne das ein komfortables Leben in der Datscha einfach unmöglich ist. Worüber reden wir? Sie haben wahrscheinlich schon vermutet, dass dies die Toilette ist. Und wenn es nicht auf Ihrer Website ist, dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie man es erstellt. In der Tat ist diese Arbeit nicht schwierig, da die Toilette selbst aus einer Grube, einem Fundament und einer Konstruktion von oben besteht. Sie müssen nur entscheiden, was genau dieses Design sein wird. Es gibt verschiedene Variationen des Gebäudes. Wir werden die beliebtesten von ihnen rezensieren, und konzentrieren uns auch darauf, eine Toilette im Landhaus mit unseren eigenen Händen zu bauen.

In diesem Artikel finden Sie die Zeichnungen sowie die Anweisungen zum Erstellen eines relativ einfachen Entwurfs. Dies wird Ihnen helfen, diese Idee in Ihrem Land zu verwirklichen. Außerdem lernen Sie die Vorteile einer hüttenartigen Struktur kennen.

Varianten des Toilettenbaus im Land

Damit Sie sich ein allgemeines Bild von Toiletten für Sommerresidenzen machen können, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Konstruktionen vertraut zu machen, die Sie mit Ihren eigenen Händen erstellen können. Die Konstruktionsweisen sind vielfältig, sie hängen vollständig vom Entwurf selbst ab. Hier ist die Liste der beliebtesten Varianten der Ausführung einer Toilette für eine Sommerresidenz:

  1. Pulver-Chuzet.
  2. Klassische Toilette mit einer Grube.
  3. Trockenschrank und chemische Toilette.
  4. Loft-Schrank.

Was ist jeder von ihnen? Am einfachsten und am häufigsten ist das Einfache Toilette mit Jauchegrube. Es ist ideal für Ferienhäuser, da das Gerät ein wenig Geld braucht, das Material und das Design selbst ist einfach. Sie müssen nur eine Jauchegrube graben, sie verstärken und einen Aufbau errichten. Ein Beispiel für eine solche Toilette ist auf dem Foto zu sehen.

Hinsichtlich Loft-Kluzetow, Sie haben eine versiegelte Grube, in die der Abfall fällt. Das Reservoir selbst kann unterschiedlich sein, sich in Design und Größe unterscheiden und befindet sich weit von der Struktur entfernt. Die Entsorgung von Abfällen ist ziemlich einfach, wie in einer Senkgrube. Sie müssen eine Kanalmaschine mieten, die alles von innen pumpt. Als eine Möglichkeit, es selbst zu tun. Auf dem Foto sehen Sie diese Art der Konstruktion.

Pulver-Schrank Ist eine Art von Container, der direkt unter der Limousine ist. Es wird keine Jauchegrube benötigt und der Tank selbst ist eher klein. Auch er muss gereinigt werden, wenn er voll wird. Die Besonderheit besteht darin, dass nach dem Gebrauch zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten berechnet werden. Es geht darum, Torf mit Abwasser zu besprühen. Diese Möglichkeit zu geben kann als eine der billigsten bezeichnet werden, nur der Prozess der Reinigung selbst verursacht Probleme. Powder-Klauseln auf dem Foto.

Ideal in puncto Sauberkeit, Komfort und Kreation ist chemisch oder Bio-Toilette. Alles, was Sie brauchen, ist es zu kaufen und installieren Sie es an Ihrer Stelle. Die Vorteile solcher Konstruktionen sind, dass sie nicht gereinigt werden müssen. Und der unangenehme Geruch kommt nicht. Die Sache ist, dass der Müll auf Kosten von speziellen Bakterien gespalten wird. Das einzig Negative ist der Preis. Aber wenn Sie es sich leisten können, ist es besser, sich mit dieser Option zu beschäftigen.

Und was, wenn Sie ein begrenztes Budget haben und sich solche "Vorteile der Zivilisation" nicht leisten können? Sie können eine Toilette selbst erstellen. Ideal in dieser Hinsicht - eine Toilette mit einer Jauchegrube. Was den Aufbau anbetrifft, sieht es ziemlich gut Toilettenhütte aus. Warum ist er so gut? Lass es uns herausfinden.

Warum genau die Toilettenhütte

Zunächst wollen wir klären, warum wir eine Datscha-Toilette wie eine Hütte in Betracht ziehen. Die Sache ist, dass solch ein ungewöhnliches Design einige Vorteile gegenüber seinen traditionellen "Konkurrenten" hat. Lassen Sie uns die positive Seite sehen:

  1. Design-Merkmal ist, dass, wenn Sie erstellen brauchen nicht mit dem Bau des Daches zu stören, es zu beheben und so konzipiert, dass sie nicht fließen. In unserem Fall ist das Dach der Toilette die Seitenwände selbst. Dies ist auf dem Foto deutlich zu sehen.
  2. Sie können viel schneller mit Ihren eigenen Händen eine Toilettenhütte bauen. Die Sache ist, dass die Struktur eine kleinere Anzahl von strukturellen Elementen hat.
  3. Die Gebäude selbst sind eher ungewöhnlich und originell. Wir können mit Zuversicht sagen, dass Ihre Nachbarn keine solche Toilette haben. Sie können profitabel auffallen.
  4. Die Toilettentür wird in keiner Weise dreieckig sein. Dies ist eine gewöhnliche quadratische Tür ohne abgeschnittene Ecken und andere Probleme.
  5. Im Winter haben Sie keine Probleme mit der Ansammlung von Niederschlägen auf dem Dach. Schnee wird von der Toilette herunterkommen, weil seine Rampe ziemlich groß ist.
  6. Die Größe der Toilette für das Ferienhaus kann variieren. Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, können Sie den Wert des Eckwinkels des gebildeten Dreiecks anpassen.
  7. Das Material, das für den Bau der Toilette verwendet wird, ist Holz, meist Balken. Ihre Verarbeitung ist ziemlich einfach.

Wie Sie sehen können, haben wir bis zu 7 Vorteile gezählt, die die Toilettenhütte hat. Sie sagen in die Richtung, wirklich eine solche Konstruktion zu bauen. Es gab jedoch einige Mängel. Fast die Hälfte von ihnen:

  • es geht um Aussehen. Obwohl es originell ist, ist es nicht immer praktisch. Das Design kann sich radikal von anderen Strukturen auf der Baustelle unterscheiden, die nicht in die Landschaft passen;
  • Da die Form dreieckig ist, geht der Nutzraum mit der Höhe verloren;
  • Wenn Sie keine Materialien von der notwendigen Länge haben (was ziemlich groß ist), dann wird es schwieriger, eine Toilette im Land zu bauen.

Sie haben alle Daten, um die Vor- und Nachteile zu vergleichen. So können Sie entscheiden, ob es sich lohnt, ähnliche Toiletten auf dem Gelände zu bauen. Wenn ja, dann schauen wir uns die Zeichnung einer Datscha-Toilette und die Technologie ihrer Entstehung an.

Auswahl eines Platzes für den Bau eines Toilettenzeltes

Der Bau eines Gebäudes beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Standortes. Für die Toilette ist das noch wichtiger. Kein Wunder, dass es unterschiedliche Regeln und Vorschriften gibt, deren Einhaltung nicht nur eine Formalität, sondern ein Versprechen für Ihr komfortables Leben ist. Eine der wichtigsten Regeln besteht darin, Bedingungen zu schaffen, unter denen der Kontakt von Abfällen mit Grundwasser minimal ist.

Aber das sind nicht alle Anforderungen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Sehen wir uns die vollständige Liste der Kriterien an, damit Ihre Konstruktion für alle Parameter korrekt erstellt wird:

  1. Wenn es ein Wassergrundstück (Fluss, See, Wasser gut), so ist der Abstand für den Bau der Toilette erlaubt. - Nicht weniger als 30 m In dem Fall, in dem das Reservoir Platzierung für die Toilette niedriger als der zukünftige Standort ist, wird empfohlen, den Ort des Einsatzes zu ändern oder unter der Wasserquelle bauen .
  2. Wenn Keller, Keller oder ähnliche Gebäude vorhanden sind, müssen Sie einen Abstand von 15 m einhalten.
  3. Bei Wohngebäuden wird als optimale Entfernung eine Entfernung von 8 m angenommen.
  4. Wenn Sie auf dem Land Haustiere haben, dann müssen Sie sich von ihren "Siedlungen" aus 5 m zurückziehen.
  5. Der Garten, Blumenbeete, Beete und andere Anpflanzungen, die nicht selten im Ferienhausgebiet zu finden sind, mögen diese Gegend auch nicht. Der Mindestabstand von der Toilette beträgt 1 m.
  6. Berücksichtige schließlich die Richtung des Windes in deiner Gegend. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Nachbarn nicht belästigen und nicht auf Beschwerden von ihnen hören. Es wird nicht empfohlen, eine Toilettenhütte in der Nähe des Zauns zu bauen.

Beachten Sie! Bevor mit dem Bau der Toilette begonnen wird, ist es wichtig, den Standort des Grundwassers herauszufinden. Es ist erlaubt, eine Struktur zu bauen, wenn der Wasserstand 2,5 m unter der Erde oder mehr ist. Ansonsten müssen Sie die Jauchegrube durch eine Klärgrube, eine hinterleuchtete Clusette oder ein Pulvertuch ersetzen.

Wenn Sie diese Regeln und Empfehlungen berücksichtigen, dann wird im ökologischen Plan die gebaute Konstruktion in keiner Weise die äußere Umgebung beeinflussen. Jeder wird glücklich sein - und Sie und Pflanzen und Nachbarn und sogar Haustiere. Einen so geeigneten Ort gefunden? Dann beginnen wir mit dem Bau der Toilette der Hütte.

Schritt 1 - wir machen eine Jauchegrube und das Fundament der Toilettenhütte

Die Grundlage des "Kabinetts für Meditationen" ist eine Jauchegrube. Sie ist es, die den Hauptschlag nimmt. Die Häufigkeit der Reinigung hängt von ihrer Größe ab. Die Reinigung wird empfohlen, um die Grube nicht bis zum Rand zu füllen, aber wenn die Abwassermenge in der Toilette 70% erreicht hat.

In der Tat kann diese Art von Arbeit nicht als komplex bezeichnet werden. Es ist zeitaufwendig und braucht etwas Zeit. Sie können es selbst tun, mit einer Schaufel, oder mieten Sie schwere Ausrüstung. Aber für ein kleines Landhaus reichen Ihre eigenen Bemühungen aus. Die empfohlene Grubengröße ist 2х2х2 M. Machen Sie die Markierung auf dem Gebiet und beginnen Sie, den Boden zu graben. Verwenden Sie ein Maßband und ein Lot, um die Größe und Gleichmäßigkeit der Grube zu kontrollieren.

Wenn die Grube fertig ist, ist es besser, ihre Mauern zu verstärken. Sie werden unsere Grundlage sein, auf der die Bodenhütte basiert. Das Verstärken geschieht auf Kosten von Brettern, Betonringen oder einem Ziegelstein. Die Platten müssen vor der Arbeit mit einem Antiseptikum getränkt werden.

Beratung! Wenn Sie den Boden absetzen, können Sie ihn zur Rückseite der Struktur neigen. Dann wird der Inhalt in Richtung der Luke abgesenkt, um die Grube zu reinigen. Vergessen Sie nicht, dass Sie ein Loch für die Toiletten-, Lüftungs- und Pumpenabfälle machen müssen.

Stufe 2 - WC-Aufbau

Mit Landarbeiten bewegen wir uns nahtlos in den Prozess des Aufbaus des Rahmens selbst. Die Zeichnungen der Datscha-Toilettenhütte werden zur Verfügung gestellt. Von ihnen hängt schließlich die Hälfte aller Erfolge ab. Der Überbau selbst kann von verschiedenen Arten sein: eine Hütte, eine Hütte, ein Vogelhaus oder ein Haus. In unserem Fall ist dies die erste Option. Auf dem Foto sehen Sie genau, wie dieses Design gemacht wird.

Dank der Zeichnungen werden Sie keine Fehler machen. Dann achten Sie auf die Verfügbarkeit von geeignetem Material. Das Rohmaterial für den Bau wird ein Baum sein, nämlich die Bretter. Sie sind einfach zu handhaben und praktisch. In der Arbeit mit ihm kann man nicht ohne:

  • Sägen;
  • Flugzeug;
  • Maßband und Bleistift;
  • Nägel und ein Hammer (Alternative - Schrauben und Schraubendreher).

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Skeletts von oben:

  1. Um das Fundament zu schützen, legen Sie ein wasserdichtes Material darauf. Der Ruberoid wird genau richtig sein. Legen Sie es in 2-3 Schichten.
  2. Beginnen Sie mit der Montage des Toilettenbodens der Hütte. Im Idealfall verwenden Sie Träger 50x50 mm und Platte 40 mm. Vergessen Sie dabei nicht, ein technisches Loch in den Rahmen zu machen. Der empfohlene Durchmesser beträgt 30 cm oder mehr.
  3. Jetzt können Sie die Vorder- und Rückwände der Struktur zusammenbauen. Dank dieser visuellen Zeichnungen können Sie schnell wiederholen, was Sie gesehen haben. Und die Dimensionen werden Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen. Auf dem Foto ist eine Rückwand der Toilette der Hütte.
  4. Machen Sie die Erstellung der Wände auf einer separaten Oberfläche. Es ist besser, eine Stange zu verwenden, aber eine alternative Platte ist 50 mm. Auf dem Foto unter der Vorderwand der Toilettenhütte.
  5. Wenn die beiden Teile komplett fertig sind, können Sie sie am Boden der Struktur befestigen.
  6. Jetzt ist es Zeit, eine Latte an den Seitenwänden zu erstellen, die als Dach dienen. Wenn Sie planen, das Dachmaterial zu installieren, kann die Kiste als unbesäumte Platte von 20 mm dienen.
  7. In der Tat sind alle die kompliziertesten Dinge zurückgelassen. Jetzt liegt es an den Details. Sie müssen die Hütte fertig machen, nämlich - um die Tür zu installieren, einen Rollschuh zu erstellen, die Wände mit einem Futter zu schlagen und das Dachmaterial zu verlegen. Die Arbeit ist nicht schwierig, aber es dauert ein wenig Zeit.

Und um Ihre hölzerne Festung zu schützen, muss die fertige Struktur mit einem Antiseptikum behandelt werden. Sie können sogar eine spezielle Holzfarbe für Außenarbeiten kaufen und die Toilettenhütte noch schöner machen.

Beratung! Empfehlen Sie nicht, Metallbedachungsmaterialien (wie Wellpappe, Metall usw.) zu verwenden, da drinnen wird es im Sommer unglaublich heiß sein. Das Metall ist gut erhitzt und hält Wärme für eine lange Zeit. Und für die Toilette ist es sehr schlecht.

Das ist alles. Das Gebäude ist fertiggestellt. Das Design ist betriebsbereit. Sie können der Erste sein, der es im Geschäft verwendet. Sehen Sie sich ein Video an, wie Sie ein Design mit Ihren eigenen Händen erstellen können.

Fazit

Der Prozess der Schaffung einer Toilette für eine Hütte in der Vorstadt ist nicht einfach. Es ist nur notwendig, Zeit dafür zu reservieren. Die Arbeit ist so einfach, dass die fertige Konstruktion während des Tages durchgeführt werden kann. Und wenn Sie jemanden um Hilfe bitten, können Sie es schneller schaffen. Sie können Ihre Impressionen in den Kommentaren teilen. Hast du es geschafft, eine solche Toilettenhütte zu bauen? Versuchen Sie und finden Sie die Antwort auf diese Frage.

  • Warme Toilette in der Hütte

  • Wie wählt man Polycarbonat für ein Gewächshaus?

  • Die Toilette Toilette

  • Wie man Gitter in Gewächshäusern herstellt

1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

63 − 55 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map