Installation eines Metallzauns + Foto

Metallzaun

Was ist der beste Zaun für dein Land? Hier ist eine der ersten Fragen, die ihren Besitzer besucht. Schließlich schafft der Zaun ein Gefühl der Sicherheit und verbirgt all Ihr Eigentum vor neugierigen Blicken von Fremden. In letzter Zeit sind Metallzäune zunehmend populär geworden. Das ist absolut verständlich, denn sie haben einen erschwinglichen Preis, kombiniert mit hoher Qualität und langer Lebensdauer. Darüber hinaus ist das Metall ein starkes und feuerfestes Material.

Arten von Zäunen aus Metall

Es gibt viele Arten von Metallzäunen:

  • geschmiedet;
  • geschmiedet-geschweißt;
  • aus dem Netzgeflecht;
  • aus der Profliste;
  • aus geschweißten Maschen;
  • aus Metallstangen usw.

Beachten Sie die Anweisungen zum Installieren der beliebtesten Metallstrukturen.

beliebte Metallstrukturen

Zaunanlage aus profiliertem Blech

Die wichtigsten Vorteile des Zauns aus der Profliste sind:

  • vollständige Undurchdringlichkeit für merkwürdige Ansichten;
  • Einfachheit in der Installation;
  • keine Notwendigkeit für häufiges Malen;
  • Haltbarkeit.
    Zaun von Proflist

Auswahl des profilierten Blattes

Das Profil ist von unterschiedlicher Größe und Dicke. Sie müssen Profillisten kaufen, die nicht dünner als 0,5 cm sind.Verschiedene Hersteller haben unterschiedliche Beschichtungen für profilierte Folien:

  • verzinkte profilierte Bleche sind die billigste, daher die gebräuchlichste Option;
  • profilierte Platten, beschichtet mit einer Polymerverbindung aus Kunststoffen und Kunstharzen. Solche profilierten Bleche weisen eine Polymerschicht auf der Oberseite der Zinkschicht auf, was dem Material eine gesättigtere Farbe und eine hohe Korrosionsbeständigkeit verleiht;
  • Profilierte Platten mit Polyvinylchlorid-Beschichtung sind sehr widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung, aber eine solche Beschichtung bricht schnell unter der langen Einwirkung von direktem Sonnenlicht zusammen. Dies ist die teuerste Art von profiliert.
  • Es ist notwendig, profilierte Platten zu kaufen, die GOST 24045-94 entsprechen. Kaufen Sie keine profilierten Bleche mit einer hohen Wellung (mehr als 21 mm), da diese für Dacharbeiten bestimmt sind und eine zu hohe Steifigkeit aufweisen.
    profilierte Blätter

Anweisungen für die Installation von Zäunen aus profilierten

1 Stufe. Der erste Schritt zur Installation des Zauns aus der Profilliste besteht darin, einen Plan zu erstellen, der den Umfang des Zauns, seine Höhe, die Lage des Tors und des Tors angibt. Als nächstes müssen Sie die Position der Pfeiler festlegen, deren Abstand nicht mehr als drei Meter betragen sollte. Achten Sie darauf, die obere Kante der Pole zu brauen, um Korrosion zu vermeiden.

2 Bühne. Graben Sie die Gruben für die Säulen aus. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Bohrer. In diesem Fall ist es einfacher, mit einer Bohrmaschine zu arbeiten als mit einer Schaufel, und das Ergebnis wird schneller und genauer. Die Tiefe der Löcher hängt direkt von der Höhe des profilierten Blechs ab, dh je höher es ist, desto tiefer ist es zu graben. In diesem Fall sollte die Tiefe nicht weniger als einen Meter betragen, ansonsten kann der Zaun durch einen Windstoß abgerissen werden.

graben Löcher für Stangen

Stufe 3 Am Boden der Grube den Kies, den Bruchstein oder den Schotter mit einer etwa 20 cm dicken Schicht einfüllen, dann fest in die senkrechte Position bringen, die Stange befestigen und gut befestigen. Füllen Sie die Grube mit einer Zementmischung. Weiter ist nötig es den Zement auszuhärten. Dies geschieht für ungefähr drei Tage.

hinken

4. Stufe. Aus dem Metallprofil werden Querlenker hergestellt und mit den Pfosten verschweißt. Sie können sie aus Holz machen und sie an Platten festmachen, die an Pfosten geschweißt werden. In jedem Fall ist es notwendig, nach der Installation der Verzögerung, mit Antikorrosionsmitteln zu behandeln.

Befestigung von profilierten Blechen

5 Bühne. Befestigung von profilierten Blechen an Baumstämmen. Dazu benötigen Sie 35 mm lange Selbstschneider. Montieren Sie alle 500 mm. Die Kanten der profilierten Platte sind sehr scharf, deshalb ist es besser, an der Befestigung in speziellen Handschuhen zu arbeiten.

skizzieren

Tipp: Nach der Montage auf proflista fast immer gibt es die kleinen Kratzern, so muss man die Farbe für ihre Beseitigung auffüllen.

Video aus der Profilliste mit eigenen Händen zaunen:

Zaunanlage aus Metallgewebe

Zaun aus dem Raster - die billigste und einfach zu installierende Option. Es kann, ebenso wie die Umzäunung des Profillisten, unabhängig und ohne Anziehung von Spezialisten aufgebaut werden.

Metallgitter gibt es in verschiedenen Formen:

  1. Das geschweißte Geflecht (Drahtdurchmesser 1,2 - 4 mm) ist unterteilt in:
  • verzinkt geschweißt;
  • nicht galvanisch verschweißt;
  • verzinkt, mit Polymermaterial beschichtet;
  • Mauerwerk;
  • Verstärkung;
  • Straße.
  1. Geschweißte Platte (Drahtdurchmesser 4 - 6 mm).
  2. Das Mesh-Netz ist unterteilt in:
  • verzinkt (der Durchmesser des Drahtes beträgt 1,6 - 5 mm);
  • nicht galvanisiert (Drahtdurchmesser beträgt 1,2 - 5 mm);
  • Zink beschichtet mit einer Polymerbeschichtung (Drahtdurchmesser 2,5 - 2,8 mm).
    Mesh-Netz

Auswahl an Metallgewebe

Die Auswahl des Rastertyps wird von den Aufgaben beeinflusst, die er ausführen muss. Wenn Sie Ihren Standort vor dem Eindringen von großen Tieren und Vögeln schützen müssen, ist ein Gitter mit großen Zellen gut geeignet. Es eignet sich auch für dekorative Zwecke (Erstellen einer Hecke, Spitzenzaun, etc.). Wenn Sie Hühner, Entenküken und andere Kleintiere auf dem Gelände züchten möchten, sollten Sie das Gitter mit der kleinsten Zelle wählen. Um den Fassadeteil des Aufstellungsortes zu schützen, ist es besser, ein geschweißtes Ineinander greifen zu kaufen, weil es fester aussieht und es ist schwierig, es mit Ausschnittzange zu schneiden oder es zu brechen. Auch darauf ist es möglich, einen Stacheldraht herzustellen, der Sie vor dem Eindringen von Übeltätern schützt.

Anweisungen zum Installieren eines Zauns aus einem Raster

1 Stufe. Genau wie im ersten Fall müssen Sie einen Plan für die Position des Zauns machen. Dann markieren Sie das Gebiet darauf, indem Sie an den Ecken Holzstifte anbringen, zwischen denen ein Faden gespannt ist, an dem alle 2,5 bis 4 m Stifte zur Markierung der Pfeiler angebracht sind.

Gebiet markieren

2 Bühne. Wenn Sie mit einem Bohrer ein Loch unter die Metallstangen graben, können Sie natürlich eine Schaufel benutzen, aber wie oben erwähnt, ist es nicht so bequem. Aufgrund der niedrigen Segel und des geringen Gewichts des Netzes können die Gruben unter den Pfählen weniger tief (bis zu 80 cm) als bei der Installation anderer Arten von Zäunen gemacht werden.

grabe ein Loch

Stufe 3 Der Pfeiler ist in einer senkrechten Grube installiert und mit Bruchstücken aus Ziegeln oder Bauschutt bedeckt, Sie können Beton für größere Stärke gießen.

Säule ist in einer Grube installiert

4. Stufe. Wir haben das Gitter auf die Pole gesetzt. Mesh-Montageoptionen:

  • Mesh-Netting und geschweißte Mesh können direkt an den Pfosten durch Ziehen befestigt werden. Das Schweißgitter ist besser an den an den Pfosten angeschweißten Platten zu befestigen;
  • Eine weitere Möglichkeit, das Netz zu befestigen, besteht darin, es mit Hilfe eines Befestigungsdrahts an Stangen zu befestigen, aber dann muss es in Stücke geschnitten werden, die dem Abstand zwischen den Metallpfosten entsprechen. Diese Option ist mühsamer, aber zuverlässiger. Solch ein Design wird in einer langen Strecke sein und selbst im Falle eines Durchhängens kann man es leicht entfernen;
  • Sie können das Gitter in einem Metallrahmen füllen. So wird es attraktiver aussehen, aber der Prozess, das Gitter in einen Rahmen zu setzen, ist ziemlich kompliziert;
  • Geschweißte Platten können an Lags oder an mit Stangen verschweißten Platten befestigt werden.

Zäune aus Metallgitter sind sehr beliebt. Sie können sie überall in städtischen und ländlichen Gebieten treffen.

skizzieren

Videozaun-Installation vom Mesh-Mesh:

Installation von Zäunen aus Metallstangen

Diese Art von Fechten wird Ihren Standort verbessern, es wird keinen Schatten für Zierpflanzen schaffen, aber es wird Ihr Haus uneinnehmbar machen. Aufgrund der hohen Elastizität des Materials ist es möglich, den Zaun mit absolut beliebigen dekorativen Elementen zu dekorieren.

Die Hauptvorteile des aus Metallstäben hergestellten Zauns sind:

  • hohe Festigkeit;
  • Ästhetik der Erscheinung. Im Internet finden Sie eine große Auswahl an Zeichnungen, Zeichnungen und Fotografien von Zäunen aus Metallstäben mit Ornamenten, die wie echte Kunstwerke aussehen.
    Arten von Zäunen
  • einfache Montage der fertigen Teile durch Schweißen und Befestigen von Materialien;
  • Zaun von den Bars ist ein wenig teurer als andere Arten von Metallzäunen, aber es ist mehr Qualität und erfordert keine permanente Reparaturen und Wartung.
    Zaun

Arten von Zäunen aus Metallstangen

Es gibt verschiedene Arten von Zäunen aus Metallstäben.

Geschweißte Zäune. Diese Art von Zaun wird aus geschweißten Metallstäben hergestellt, die sich auf einem Metallprofil befinden. Ein solcher Zaun wird im Laden hergestellt. Auf dem Installationsort werden Pfosten aus Ziegelsteinen platziert, auf denen die gesamte Struktur befestigt werden soll. Seine Höhe beträgt normalerweise nicht mehr als anderthalb Meter. Er ist sehr stark und erfordert keine besondere Pflege. Und Dekorationen, die normalerweise um den Zaun herum befestigt sind, machen es elegant und originell.

geschweißte Zäune

Geschmiedete Zäune. Geschmiedete Zäune sind die teuersten, aber ihr Preis ist voll gerechtfertigt. Erstens sind sie die stärksten Metallzäune. Zweitens wird es individuell nach der mit dem Kunden vereinbarten Skizze hergestellt, so dass Sie durch die Installation zum Besitzer eines einzigartigen Zauns werden. Die Installation des geschmiedeten Zauns erfolgt nach Abschnitt. In diesem Fall werden die Abschnitte mittels einer Metallklemme durch Schweißen aneinander befestigt. Was macht die Gelenke der Abschnitte stark genug?

geschmiedete Zäune

Video als geschmiedete Zäune:

Zaun aus Wellpappe. Diese Art von Zaun aus Metallstangen hat den niedrigsten Preis. Es ist mit einer Polymerbeschichtung galvanisiert und einfach galvanisiert. Meistens wird ein Zaun aus Wellpappe installiert, um große Flächen zu schützen.

Zaun

Anweisungen für das Installieren eines geschweißten Zauns der Stangen

1 Stufe. Erstellen Sie einen Plan, auf dem Sie den Standort des Zauns, die Metallstangen, an denen die Abschnitte befestigt werden, sowie die Position des Tors und Tors anzeigen.

2 Bühne. In diesem Stadium müssen Metallstangen installiert werden, um die Abschnitte zu befestigen. Dies geschieht auf die gleiche Weise wie bei der Installation eines Metallzauns aus dem Raster. Als Pfahl ist es besser, ein einfaches Vierkantprofilrohr zu verwenden, das aufgrund seiner Form Steifrippen hat, so dass es schweren Lasten widerstehen kann.

profiliertes Rohr

Stufe 3 Befestigen Sie die Abschnitte an den installierten Pfosten durch Schweißen.

Abschnitte befestigen

4. Stufe. Färben Sie den installierten Zaun in der von Ihnen ausgewählten Farbe.

Zaun

Wir haben die Merkmale des Designs, der Installation und der Verwendung der gängigsten Arten von Metallzäunen untersucht. Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Im Allgemeinen hat jede von ihnen eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit. Was sie mehr auszeichnet, sind Preis und Schönheit. Um die richtige Option für Ihren Metallzaun zu wählen, müssen Sie die Merkmale seiner Verwendung und die Menge bestimmen, die Sie bereit sind, darauf auszugeben. Wie aus den obigen Anweisungen ersichtlich ist, ist die Installation des Metallzauns einfach, es kann unabhängig durchgeführt werden. Nachdem Sie die Wahl des gewünschten Zauns bestimmt haben, können Sie die Installation sicher fortsetzen. Erfolg in der Arbeit!

  • Zaun aus Euro-Fass-Metall

  • Dekorativer Plastikzaun

  • Wie man ein Schaukel-, Schnitt-, Schiebetor verbindet

  • Einen Bretterzaun von einem Zaun errichten

1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

26 + = 34

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map